Es endstand als "EKP" (Erwachsenen- Kreativ- Projekt)

mit Klienten des sozialpsychiatrischen Tageszentrums für psychisch kranke Erwachsene der Caritas Haßberge.

 

 

Es ist eines meiner "Ich bin Projekte" zur Stärkung positiver Selbstwarnehmung und Wertschätzung.

Meine "Ich bin"- Projekte finden vor allem in sensiblen sozialen Bereichen Anwendung.

Das Musical beschreibt Lebenssituationen und Befindlichkeiten aus der Sicht psychisch kranker Menschen.

Es will dazu beitragen, Vorurteile abzubauen und Verständnis für das "Anderssein" zu generieren.

Es geht um Schwierigkeiten mit scheinbar banalen Alltagssituationen ebenso, wie um hochbelastende Missverständnisse zwischen gesunden und psychisch kranken Menschen.

Es wirbt eindringlich und beeindruckend für Toleranz und Nächstenliebe!

Joomla templates by a4joomla