Hutbergserenade 2013

 

Uns ging's richtig gut!

 

 

 Einige Mitglieder und Angehörige des Posaunenchores Junkersdorf

bei einem Ausflug 2011

 

 1983 begann ich für diesen Chor mit meiner ersten Chorleitung, die ich bis heute inne habe.

Verschiedene Ausbildungen in Chorleitung und Bläserausbildung folgten.


Viele Jungbläser bildete ich an Blechblasinstrumenten aus und einige von ihnen wurden zu wichtigen und tragenden Säulen des Chores, der in seiner stärksten Phase 26 aktive Bläser zählte.

Leider ging der demographische Wandel auch an diesem Chor nicht spurlos vorüber, weshalb heute nur noch ein "Rumpfchor" existiert, der aber immer noch gute Musik erzeugen kann.

 

Vorbereitende Probe zum Jubiläumskonzert 2006 mit ehemaligen Bläsern und dem Gründer des Chores, Ullrich Mücke

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla